kostenfreie Elternveranstaltungen zu aktuellen Medienthemen

Header_Digitale_Welten

Das „Konzept Medienkompetenz in Niedersachsen“, das aktuell bis 2020 fortgeschrieben wird, sieht vor, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz in Medienfragen zu stärken. Mit einer Kooperation zwischen dem Niedersächsischen Sozialministerium, der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen haben sich drei Akteure im Bereich des Jugendmedienschutzes versammelt, die gemeinsam die Medienerziehung in Familien stärken möchten. Unter dem Projekttitel „Digitale Welten – was nutzt Ihr Kind“ wurden Referenten geschult und Materialien für die medienpädagogische Elternarbeit entwickelt.

Die Informationsveranstaltungen für Eltern dienen dazu, sich mit den verschiedenen Aspekten des Umgangs mit digitalen Medien auseinanderzusetzen. Mütter und Väter werden über die Mediennutzungsgewohnheiten von Mädchen und Jungen aufgeklärt, Tipps für die Medienerziehung werden ausgetauscht und Beratungsangebote vorgestellt. Die Informationsveranstaltungen werden von Referentinnen und Referenten durchgeführt, die von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) in Zusammenarbeit mit dem Verein Blickwechsel e.V. medienpädagogisch fortgebildet worden sind.
Sie möchten eine medienpädagogische Elternveranstaltung organisieren und suchen dafür Referenten und aktuelle Medienthemen? Dann können Sie dies hier kostenfreien buchen.
Zu den folgenden Themenbereichen können zweistündige medienpädagogische Elternveranstaltungen veranstaltet werden:
http://www.jugendschutz-niedersachsen.de/medien/digitale-welten-was-nutzt-ihr-kind/
Der Flyer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fortbildungen, Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.