***Nur im Harz*** Workshop-Reihe für Juleica!

Nur im Harz: Workshop-Reihe für Juleica!

Das Modellprojekt Respekt für Vielfalt und Peter Dzimalle von der Partnerschaft für Demokratie in Osterode haben vier interessante und spannende Workshops für euch im Harz organisiert. Egal, ob ihr gerade eure Juleica macht, auffrischen wollt oder euch die Themen einfach so interessieren – meldet euch für die Workshops an bei

Peter Dzimalle: dzimalle@landkreisgoettingen.de oder Tel.: 05522 960 47 50

Die Workshops sind kostenfrei. Wenn du noch fragen hast, melde dich bei uns:

Mara: abdula@landkreisgoettingen.de

Lea: fischer.l@landkreisgoettingen.de

Moritz: keppler@landkreisgoettingen.de

 

„Spast zu sagen ist schwul“ –Wo ist das Problem?

Für sich selbst und andere einstehen ist manchmal leichter gesagt als getan. Was ist Diskriminierung, welche Formen gibt es und wer diskriminiert hier eigentlich wen? Eure Freizeit soll ein Ort sein, an dem ihr euch wohlfühlen könnt, wie ihr das wollt. Welche Sprüche nerven euch und gehen dar nicht? Wie wollt ihr miteinander umgehen? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Workshop auf den Grund.

Freitag, 03.08.2018 von 16:30 – 20:00 Uhr im Jugendraum Lasfeld Krumme Wanne 7, 37520 Osterode

 

„So kommst du hier nicht rein!“ Umgang mit rechten Sprüchen und Codes

Fast alles kann ein Symbol sein – welche Symbole sind eigentlich rechts? Was bedeutet das? Und was heißt das für Jugendräume und Veranstaltungen? Extrem rechte Symbole und rassistische Codes dienen dem Erkennen Gleichgesinnter und der Einschüchterung anderer. Manche sind bekannt, Hakenkreuz, Hitlergruß und NSDAP kennen die meisten – doch welche weiteren Symbole gibt es? Wie kann ich reagieren? Wie muss ich reagieren?

Wir machen mit euch einen Crash-Kurs zu den verbreitesten Symbolen und Codes: wo kommen sie her, was sagen sie aus, wie damit umgehen?

Freitag, 17.08.2018 von 16:30 – 20:00 Uhr im Jugendzentrum Jibs Jugendherbergstr. 5a, 37441 Bad Sachsa

Quelle: https://openclipart.org/detail/102745/smash-fascism

Zickige Jungs und starke Mädchen? Eine Gender-Waschanlage

Du meinst, Geschlecht spielt heutzutage gar keine Rolle mehr? Dann komm erst recht vorbei zu unserer Gender-waschanlage. Hier werden Klischees und Vorurteile von ,schlecht einparkenden Frauen´ und ,nicht zuhörenden Männern´ auf den Kopf gestellt. Wir werden uns spielerisch darüber bewusst, welche Bedeutung Geschlecht in Sprache, Körper, Beziehungen, Arbeitswelt und vielem mehr hat und an welchen Stellen das viele Vor- und Nachteile haben kann. Welche Rolle spielt es, ob du weiblich, männlich, oder trans* bist? Wir freuen und auf eure Antworten. All genders welcome!

Freitag, 28.09.2018 von 16:30 – 20:00 Uhr im Café Amadeus Ritscher Str. 2, 37431 Bad Lauterberg

 

Inside the Outgroup oder: Wie funktioniert eigentlich Diskriminierung?

„Die, die kommen, sind immer die richtigen!“ Diesen Satz kennen wir wohl alle aus unserer Jugendarbeit, wenn es darum geht Aktionen zu planen. Aber wer kommt eigentlich nicht? Und warum? Wer bekommt in der Gruppe besonders oft Sprüche ab? Wer wird in unserer Gesellschaft besonders häufig diskriminiert? Ist das alles nur ,halb so wild´? Bei diesem Workshop lernt ihr, wie ihr Ausgrenzung und Diskriminierung erkennt und dagegen vorgehen könnt. Dazu braucht ihr keine besonderen Vorkenntnisse. Wir freuen und auf euch.

Freitag, 26.10.2018 von 16:30 – 20:00 Uhr im Jugendzentrum im Park Domeyerweg 1, 37412 Herzberg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gender, Herzberg, Kultur, Osterode, Partizipation, Termine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.