Duderstadt: Eröffnung der Anlaufstelle “Boje”

Das Projekt Boje (Beratung und Orientierung für Jugendliche und junge Erwachsene) nimmt Fahrt auf. Kreisrat Marcel Riethig hat am Dienstag die neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstrasse 38 in Duderstadt eröffnet.

Mit dem Projekt gehen Jobcenter und Jugendhilfe des Landkreises Göttingen seit August fishing-boat-256471_640gemeinsam neue Wege bei der Beratung und Unterstützung von Jugendlichen. Die Anlaufstelle wurde seit dem Frühjahr umgestaltet. Die Arbeiten übernahmen im Rahmen eines Mikroprojektes örtliche Handwerker mit zwei Jugendlichen aus der Sprachlernklasse der BBS.

Das Projekt Boje richtet sich an junge Menschen, die vom Jobcenter nicht mehr erreicht werden können. Jeden Montag findet eine Fallbesprechung aller Beteiligten statt. Jugendhilfe, Jobcenter und die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (GAB) Südniedersachsen arbeiten hier Hand in Hand.

Inzwischen zeigen sich erste Erfolge. So sind zwei Personen in der Jugendwerkstatt beschäftigt, eine Person über die Jugendwerkstatt in einem Langzeitpraktikum im Altenheim, eine Person besucht einen Kurs zum Erwerb des Realschulabschlusses, eine Person geht zum Probearbeiten und eine Person ist in Ausbildung.

Öffnungszeiten:
Montags, Mittwochs und Freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Dienstags von 9.30 Uhr bis 15 Uhr
Donnerstag von 13 bis 16 Uhr
Offene Gruppe: Dienstags von 15 bis 17 Uhr

Kontakt:
05527 9964525
huch@landkreisgoettingen.de

Veröffentlicht unter Duderstadt, Schule/Beruf | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Duderstadt: Eröffnung der Anlaufstelle “Boje”

Schwarzlichtparty am 10.11. in Hann. Münden

CHillex Jubiläum (2)Lights out! Die Schwarzlichtparty für Jugendliche!
Mit tanzbarer Musik aber diesmal auch mit Schwarzlicht und Neon-Schminken gibt es bei der Chillex-Party im Geschwister-Scholl-Haus nicht nur was auf die Ohren sondern auch auf die Augen!
Das heißt, am besten weiß oder neonfarben anziehen. Es wird bunt, laut und leuchtend! Die Party startet ab 19.00 Uhr und endet gegen 22.00 Uhr.
Der Eintritt ist wie immer kostenlos.
(Kinder- und Jugendbüro Hann. Münden, Stadtjugendring Münden e.V., Kinder- und Jugendbüro Landkreis Göttingen, Respekt für Vielfalt)

Veröffentlicht unter Hann. Münden, Termine | Kommentare deaktiviert für Schwarzlichtparty am 10.11. in Hann. Münden

Wanderausstellung zum Thema Flucht

Flyer17_10_Yallah_plakat 17_10_Yallah_termine

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wanderausstellung zum Thema Flucht

Hann. Münden: Graffiti-Workshop

IMG_20171013_084411Graffiti – Workshop am 27. Oktober und 03., 10. November// ab 14 J.

Die Säule im Außenbereich des Mehr!Generationenhauses soll mit Euch neu besprayt werden! Dafür treffen wir uns an drei Freitagen jeweils um 16.00 Uhr, um gemeinsam mit einem professionellen Sprayer und Euch ein Motiv zu entwerfen sowie die Säule mit Graffiti dann nach euren Vorstellungen zu besprayen. Die Aktion ist kostenlos!
Mehr Infos im Kinder- und Jugendbüro unter 05541/75299

Veröffentlicht unter Hann. Münden, Partizipation, Termine | Kommentare deaktiviert für Hann. Münden: Graffiti-Workshop

Hann. Münden: open-sports mit Bubble Soccer

Actionreiche Sportangebote für Jugendliche ab 14 J.
Vorbeikommen und Mitmachen!

Open Sports Okt 27 (2)

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Hann. Münden, KJB Landkreis, Termine | Kommentare deaktiviert für Hann. Münden: open-sports mit Bubble Soccer

Samstag, 14.10: großartiges Graffiti-Projekt geht ab in Diemarden

Graffiti gegen Menschenfeindlichkeit – Jugendliche aus Diemarden gestalten ihre Turnhalle – große Einweihungsfeier am Samstag, 14.10.2017 ab 15 Uhr

17_10_Fest_DiemSeit August treffen sich 17 junge Menschen regelmäßig freitags in Diemarden, lernen Techniken des Sprayens und setzten sich mit Graffiti als Kunst und Symbolik im öffentlichen Raum auseinander. Sie setzen damit das Projekt „Graffiti gegen Menschenfeindlichkeit“ um, dass der TSV Germania Diemarden in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Gleichen und dem Modellprojekt „Respekt für Vielfalt“ des Landkreises Göttingen ins Rollen gebracht haben. Ziel des Projekts ist es, die 40x 3 m große Fassade der Rückwand der Sporthalle in Diemarden mit einem großen Kunstwerk zu versehen, das gleichzeitig ein demokratischer Ausdruck im Ort werden soll.
Dazu haben die jungen Menschen zusammen mit den Pädagoginnen und Pädagogen ihr eigenes Motiv entwickelt. Das haben sie am vergangenen Mittwoch, dem 27. September dem Diemardener Ortsrat vorgestellt. „Damit steht jetzt der Gestaltung der Turnhalle durch die Jugendlichen nichts mehr im Wege“ freut sich Lara Goerres vom Kinder- und Jugendbüro Gleichen. Vom 05. bis zum 10. Oktober werden die jungen Menschen in einer Projektwoche das Motiv selbst unter Anleitung des Kunstpädagogen Thomas Deisel anbringen.
Anlass des Projekts waren Farbschmierereien, die an der Fassade der Sporthalle aufgetaucht waren und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Gleichen, Jugendschutz, KJB Landkreis, Partizipation, Termine | Kommentare deaktiviert für Samstag, 14.10: großartiges Graffiti-Projekt geht ab in Diemarden

Gesucht: Pädagogen als Eltern-Medien-Trainer

Die Landesstelle Jugendschutz bietet zum 8. mal die hoch attraktive und dennoch kostenfreie  Fortbildung zum Eltern-Medien-Trainer an.

17_10_ELMET317_10_ELMET17_10_ELMET2
Flyer: http://www.jugendschutz-niedersachsen.de/elmet/wp-content/uploads/sites/2/2015/03/Elmet_Flyer_Kurs_8.pdf

Veröffentlicht unter Fortbildungen, Jugendschutz, Medien | Kommentare deaktiviert für Gesucht: Pädagogen als Eltern-Medien-Trainer

Jugendliche Migranten: Fahrt zur Frankfurter Buchmesse am 14.10.

17_10_buchmessepicDer Landkreis Göttingen sucht interessierte Schüler/innen und Schüler
Das Integrationsbüro des Landkreises Göttingen bietet 40 Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, kostenlos zur Frankfurter Buchmesse zu fahren. Der Ausflug ist Teil des Projekts „Lesen Lieben Lernen – Literatur integriert!“. Mit dem Projekt sollen jugendliche Migranten motiviert werden, sich mit den Themen Literatur, Lesen und Schreiben auseinanderzusetzen.

Die Fahrt findet statt am Samstag, 14.10.2017.

Der Bus hält an folgenden Orten im Kreisgebiet:

  • Osterode: 06:45 Uhr, Schachtrupp – Villa am Bahnhof
  • Gieboldehausen: 07:15 Uhr, Niedersachsenhof
  • Göttingen: 07:40 Uhr Kreishaus, Reinhäuser Landstraße 4
  • Hann. Münden: 08:20 Uhr, vor dem Bahnhof

Anmelden können sich Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Göttingen mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung. Sie müssen zwischen 14 und 21 Jahren sein und Spaß am Lesen haben.
Anmeldefrist ist der 05.10.2017.
Anmeldungen: via Flyer und/oder
Integrationsbüro des Landkreises Göttingen, Frau Hensel
E-Mail: hensel@landkreisgoettingen.de
Telefon 055 525-2894; Fax 055 525 – 62894

Zum Projekt gehört ein vorbereitender Workshop. Nach der Buchmesse werden weitere Workshops organisiert, damit die Gruppe sich weiter mit den Themen Literatur, Lesen und Schreiben auseinandersetzen kann. Das Projekt „Lesen Lieben Lernen – Literatur integriert!“ wird in Kooperation mit der Universität Göttingen durchgeführt. Die Teilnahme ist für Schülerinnen und Schüler kostenlos.
Weitere Informationen und Anmeldeformular: Flyer

Veröffentlicht unter Allgemein, Freizeit, Kultur, Migration, Termine | Kommentare deaktiviert für Jugendliche Migranten: Fahrt zur Frankfurter Buchmesse am 14.10.

Zur Bundestagswahl für Jugendliche: Talk mit PolitikerInnen

Zur Bundestagswahl stellen sich regionale Kandidaten den Fragen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen – hinterher Imbiss mit Livemusik.
17_09_talkpolitics1 17_09_talkpolitics2

Veröffentlicht unter Allgemein, Gemeinden, Partizipation, Termine | Kommentare deaktiviert für Zur Bundestagswahl für Jugendliche: Talk mit PolitikerInnen

Markt der sozialen Möglichkeiten am 13.09. in Hann. Münden

17_09_MarktMoeglichk

Veröffentlicht unter Allgemein, Hann. Münden, KJB Landkreis, Termine | Kommentare deaktiviert für Markt der sozialen Möglichkeiten am 13.09. in Hann. Münden