1. Jugenddemokratiekonferenz im Landkreis Göttingen

Du ärgerst dich über rechte und rassistische Sprüche?pfd
Du hast Lust, dich für ein solidarisches und
demokratisches Miteinander einzusetzen?
Du willst dich einbringen und andere engagierte Jugendliche treffen?
Wir laden dich zur ersten Jugenddemokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Göttingen ein. Wir sprechen darüber, was man gegen menschenverachtendes Tun und Denken im Landkreis tun kann, wir vernetzen uns und sammeln Ideen.
DONNERSTAG 14.04.2016 von 17.00 – 20.00 UHR
Im Kulturzentrum MUSA, Hagenweg 2a, 37081 Göttingen
Mehr Infos, die Anmeldung und eine Einverständniserklärung findest du unter: www.pfd-goettingen.de
Bei Fragen melde dich bei der Stelle zur Förderung von Vielfalt und Demokratie im Landkreis Göttingen:
Mikis Rieb Tel. 0551-5259164 Mail: rieb@landkreisgoettingen.de

Flyer zum download: klick aufs Bild

Veröffentlicht unter Adelebsen, Bovenden, Dransfeld, Duderstadt, Friedland, Gemeinden, Gieboldehausen, Gleichen, Hann. Münden, Partizipation, Radolfshausen, Rosdorf, Staufenberg, Termine | Kommentare deaktiviert

Neuer Ausbildungsgang für Integrationslotsen in HMü

Ausgebildete Integrationslotsen erleichtern Migrantinnen und Migranten die Integration in die hiesige Gesellschaft. Der Bedarf an Unterstützung durch die ausgebildeten Helferinnen und Helfer ist groß. In drei Schulungsblöcken wird den Lotsen/innen das Rüstzeug hierfür vermittelt und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.
Der nächste Schulungslauf für Integrationslotsinnen und -lotsen startet am Freitag, den 22.04.2016 in Hann. Münden. Die Schulung in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Münden beginnt um 16:00 Uhr in den Räumen der Diakonie Ziegelstr. 16.
Die Schulungen finden an folgenden Tagen und Uhrzeiten statt:

  • Fr., den 22.04.2016, 16.00 – ca. 19.45 Uhr
  • Sa., den 23.04.2016, 09.00 – 15.45 Uhr
  • Fr., den 29.04.2016, 14.30 – 19.45 Uhr
  • Sa., den 30.04.2016, 09.00 – 16.00 Uhr
  • Fr., den 20.05.2016, 16.00 – 19.15 Uhr
  • Sa., den 21.05.2016, 09.00 – 16.00 Uhr

(Änderungen vorbehalten.)
Zusätzlich ist noch ein Termin für eine Fahrt in das Grenzdurchgangslager Friedland geplant, der Termin steht noch nicht fest.
Weitere Informationen liefert der Flyer, das Plakat sowie der Ablaufplan. Der Flyer enthält außerdem einen Anmeldebogen, den die Bürger/innen bei Interesse ausgefüllt an uns zurückschicken können. Es sind noch mehrere Schulungsplätze frei.
Gesucht werden Teilnehmer/innen mit und ohne Migrationshintergrund, aus der Stadt Hann. Münden, aus der Samtgemeinde Dransfeld und der Gemeinde Staufenberg.
Veranstalter:        Integrationsbeauftragter des Landkreises Göttingen
Ort:                        Diakonisches Werk Hann. Münden
_____________Ziegelstraße 16
_____________34346 Hann. Münden
_____________Telefon: 05541 981915
Ansprechpartner: Isa Sandiraz
_____________Reinhäuser Landstraße 4
_____________37083 Göttingen
_____________Telefon: 0551 525-726
_____________E-Mail: sandiraz@landkreisgoettingen.de

Veröffentlicht unter Dransfeld, Fortbildungen, Hann. Münden, Migration, Staufenberg | Kommentare deaktiviert

Berufliche Eingliederung von Migrant_innen & Asylbewerber_innen

Um Angebote zur beruflichen Eingliederung von Migrant_innen und Asylbewerber_innen zu bündeln, hat sich ein Kooperationsverbund in Südniedersachsen gegründet.
Alle Maßnahmen finden sich hier: http://www.bigs-app.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

10. Göttinger Kurzfilmwettbewerb

Alle weiteren Infos: klick auf´s Bild Filmklappe 2016

Veröffentlicht unter Allgemein, Gemeinden, Kultur, Medien | Kommentare deaktiviert

Aktueller Projektfördertopf

mittendrinWorum geht es?
Wir verbessern die Chancen für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen:
· für ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
· mit Angeboten für die positive Stärkung eigener Kräfte, Kompetenzen und Fähigkeiten
Denn: Kompetenzlücken, die entstehen, weil Kindern schon früh Förderung und Bildung fehlen, kulminieren im Lebenslauf und sind später nur mit größerem Mitteleinsatz zu schließen.
Was passiert konkret?
Wir können bis Mitte 2017 noch rund 150 Projekte mit bis zu € 2.000,- fördern.
Was wird gefördert?
Kleinere und größere Projekte, denen allen gemein ist, dass sie Benachteiligungen mit Angeboten entgegen wirken und junge Menschen befähigen, sich ihre Lebenswelt aktiv anzueignen und ihr Lebensfeld aktiv mitzugestalten.
Flyer (0,6 MB, pdf)

Veröffentlicht unter Allgemein, Gemeinden | Kommentare deaktiviert

Die Angst vorm “Übergriffigen Fremden”: Wie wir darauf reagieren können

neue-handreichung_aasViele Jugendliche beschäftigen die Vorfälle in der Silvesternacht in Köln und Hamburg. Seitdem kursieren auch viele unwahre Geschichten über Entführungen und Vergewaltigungen. Die Amadeu-Antonio-Stiftung veröffentlichte eine Handreichung dazu, wie wir auf Argumente reagieren können, die Flüchtlinge als Täter sexualisierter Gewalt unter Generalverdacht stellen.

http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/2016/neue-handreichung-das-bild-des-uebergriffigen-fremden-wenn-mit-luegen-ueber-sexualisierte-gewalt-hass-geschuert-wird-1/

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Termine Fachgremium Soziale Arbeit HMü 2016

  • Dienstag, 08. März; DRK; Auefeld 14 – 16
  • Mittwoch, 01. Juni; Agentur für Arbeit; Hinter der blume 24
  • Dienstag, 19. September; AWO Beratungsstelle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 2
  • Mittwoch, 23. November; Ort wird noch bekannt gegeben

jeweils von 10 – 12 Uhr

Veröffentlicht unter Gremien, Hann. Münden, Termine | Kommentare deaktiviert

Neuer Fördertopf für Flüchtlingsprojekte

handinhandAm 29.11.2015 war Beginn der Benefizaktion ,,Hand in Hand für Norddeutschland”, eine Kooperation zwischen dem NDR, dem Paritätischen Gesamwerband und den vier norddeutschen paritätischen Landesverbänden, mit dem Ziel hat, Flüchtlingen zu helfen. Vom 30.11.2015 bis zum 11.12.2015 riefen alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das lnternet-Angebot NDR.de im Rahmen der Benefizaktion gemeinsam zum Spenden auf. ln Berichten, Reportagen und lnterviews erzählten Menschen, die geflohen sind, ihre Geschichte, und es wurden auch diejenigen vorgestellt, die sich in zahlreichen Projekten in Norddeutschland für sie engagieren. Die eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent der FIüchtlingshilfe zugute.
Mitgliedsorganisationen, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gemeinden, KJB Landkreis | Kommentare deaktiviert

Förderung von Mädchenprojekten


Auch hier könenn Anträge zur Förderung von Projekten für Mädchen gestellt werden:
http://www.filia-frauenstiftung.de/inhalt/filia-eine-tochter-der-frauenbewegung/antraege-stellen/foerderrichtlinien.html

Veröffentlicht unter Gemeinden, Gender, KJB Landkreis | Kommentare deaktiviert

GAB eröffnet Zweigstelle in Mündener Innenstadt

15_12_GABZur Eröffnung ihrer neuen Zweigstelle „Polster & Co“ lädt die GAB am
18.12.2015 zwischen
11.00 und 16.00 Uhr in die Burckhardtstr. 5,
34346 Hann. Münden (ehemaliger Schnäppchen-markt) ein.

Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung
Südniedersachsen mbH –gemeinnützig-
Kurhessenstr. 11 & 13
34346 Hann. Münden
Veröffentlicht unter Hann. Münden, Termine | Kommentare deaktiviert